Training - Leitsätze

Wir bieten Allgemeinklassen an, mit dem Ziel, dass Anfänger, Fortgeschrittene, sowie Jugendliche und ältere Menschen alle gemeinsam trainieren. Da es im Aikido um das Erlernen von “Awaze”, das Zusammenführen und Anpassen der Angriffsenergie mit der des Verteidigers geht, lernen wir die Techniken ohne Einsatz von Kraft auszuführen. Aikido ist deshalb kein Kräftemessen und so stellt eine durchmischte Trainingsgruppe in vieler Hinsicht eine positive Herausforderung dar. So findet bereits automatisch ein Anpassen und Ausüben von “Awaze” im Rahmen des Trainings statt– man passt sich dem Level des jeweiligen Partners an, die Fortgeschrittenen übernehmen Verantwortung und Anfänger lernen sachte an Ihre Grenzen zu gehen.

Die Unterrichtsstunden werden auf Englisch und Japanisch gehalten (deutsche Übesetzung vorhanden) und geben einen Einblick in traditionelle japanische Unterrichtsweise. So möchten wir unseren Mitgliedern die Herkunft dieser Kampfkunst sowie traditionelle und kulturelle Hintergründe Japans in den Trainings näher bringen. Wie in allen anderen Kampfkünsten, ist das Dojo (Trainingsraum) ein besonderer Ort und die Stimmung soll von gegenseitigem Respekt und Toleranz geprägt sein.

Leider bieten wir noch keine Kinderklassen an, aber Jugendliche ab 12 Jahren sind herzlich eingeladen mit den Erwachsenen zu trainieren. Wir freuen uns auf Euch!

 
  IWAMA AIKIDO ZÜRICH - Stoffelstrasse 19 - 8052 Zürich Oerlikon - info@iwamaaikido.ch