Aikido - der Gründer Morihei Ueshiba O'Sensei (14.12.1883 – 26.04.1969)

O'Sensei wurde in Tanabe als einziger Sohn einer Farmerfamilie geboren. In seiner Jugend befasste er sich intensiv mit verschiedenen Schwert- und diversen anderen Kampfkünsten. Nach seiner Rückkehr aus dem Russisch-Japanischen Krieg, lernte er JuJutsu und Daito-Ryu. Seine Erlebnisse im Krieg, das Zusammentreffen mit einem geistlichen Führer der Omoto-Kyo Sekte sowie seine Erleuchtung während eines Duells mit einem Schwertmeister, bewegten ihn dazu eine eigene Kampfkunst zu schaffen. Eine Kampfkunst mit dem Ziel nicht zu zerstören und zu töten, sondern Leben zu schützen und zu erschaffen.

O'Sensei ging als einer der bekanntesten Kampfkünstler Japans in die Geschichte ein.


 
   
 
  IWAMA AIKIDO ZÜRICH - Stoffelstrasse 19 - 8052 Zürich Oerlikon - info@iwamaaikido.ch